Winterschnitt im ökologischen Weinbau

Wenn sich die Kälte des Winters über die Weinberge legt, ist diese Zeit des Jahres für Chateau le Pin Beausoleil besonders wichtig, da wir uns dem ökologischen Landbau verschrieben haben. Der Winterschnitt ist ein heikler Tanz zwischen der Gestaltung der Reben für ein optimales Wachstum und der Gewährleistung der Gesundheit des Ökosystems im Weinberg.

Herausforderungen und Triumphe: Der Jahrgang 2023 in Bordeaux

Die Weinregion Bordeaux wird seit langem für ihre außergewöhnlichen Weine verehrt, die durch einen delikaten Tanz zwischen Natur und menschlichem Können geformt werden. Der Jahrgang 2023 war jedoch ein Beweis für die Widerstandsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit der Winzerinnen und Winzer angesichts der schwierigen Wetterbedingungen.

Wasser und Regen – zu wenig oder zu viel, aber nie richtig?

gras

In Bordeaux ist der Tanz zwischen Wasser und Wetter entscheidend und prägt jedes Jahr den Charakter und die Qualität der Weine. Im Jahr 2023 scheinen diese Elemente gut zu harmonieren und versprechen außergewöhnliche Bordeaux-Weine. Dies steht in gewissem Gegensatz zum letzten Jahr, in dem es im Südwesten Frankreichs zu extremer Trockenheit, Bränden und ausbleibenden Niederschlägen kam.

Eindrücke von den Primeur-Verkostungen 2023

Neipperg

Was den Jahrgang 2022 angeht, sind wir zuversichtlich, dass er als einer der größten in Erinnerung bleiben wird, den Chateau Le Pin Beausoleil je hervorgebracht hat. Dementsprechend war das Feedback von zahlreichen Journalisten, Sommeliers, Weinexperten, Erzeugern und Importeuren sehr positiv und ermutigend.

Den Weinberg für den Frühling vorbereiten

Beim Joggen in aller Frühe im Morgengrauen, bei ziemlich intensivem Nebel und einer Sichtweite von maximal 30 bis 50 Metern, entdeckte ich Igor Leclere, der bereits im Weinberg arbeitete. Zunächst fast unsichtbar in der dicken, grauen Nebelsuppe, sah ich ihn mit dem Traktor und einem Mulcher arbeiten, der zwischen den Reihen der Reben mäht und häckselt.

Winterarbeiten

frozenwine

Nach vielen Tagen mit sehr langen Stunden ist der Jahrgang 2022 nun in Fässern und beendet die Phase der malolaktischen Gärung. Und es beginnt eine etwas ruhigere Zeit im Chateau Le Pin Beausoleil. Igor Leclere hat jetzt in der kalten Jahreszeit, in der die Pflanzen nach dem heißen Sommer in eine Erholungsphase übergehen, mit dem Beschneiden der Reben begonnen.